Herbst 2015

Auch im Herbst gab’s wieder einiges zu tun.

Im September haben wir das Mähen unserer Grünflächen und die vorsorgliche Anbringung von Leimringen zur „Frostspanner-Vorbeugung“ durchgeführt.

Nach einigen Niederschlägen im Oktober hatte sich unsere kleine Plantage auch soweit so gut wieder erholt. Wir haben dies auch gleich genutzt und noch ein paar Obstbäume zur Erweiterung der Streuobstwiese gepflanzt.

2015-10-03 14.20.58-imp 2015-10-31 12.01.01-imp

Nach einer erneut unglaublichen Schönwetter-Periode von Mitte Oktober bis Ende November (es hatte teilweise bis zu 24°C) Ist die Natur doch wieder ein wenig aus dem Gleichgewicht gekommen. Teilweise haben die Bäume Blütenknospen und junge Blätter angesetzt. Wir hoffen nun doch auf ein wenig Winter und vor allem auf die sehr notwendige Winterfeuchte.


Ein Highlight in diesem Herbst war aber zweifelsohne der Besuch von Tony Pla mit seiner Hündin Titoune auf unserer Plantage. 

DSC 0005-imp DSC 0015-imp DSC 0004-imp

Tony hat an 10 unserer Trüffelbäumchen eine Überprüfung der Mykorrhiza durchgeführt. Die durchgeführte Überprüfung stimmt uns positiv. 

Es konnte an allen Bäumchen eine bestehende Mykorrhiza festgestellt werden. 

Bei weiterhin gutem Verlauf könnten wir somit in den nächsten Jahren mit einem ersten Ertrag rechnen.






 

© Burgenland-Trueffel | Bernhard Mittermann | Tel.: +43 676 4137856 | office(at)burgenland-trueffel.at | www.burgenland-trueffel.at